Arbeitskreise SoSe 16

Projekt-Ergebnisse
des Kulturfrühstücks vom 30.04.2016

Nachfolgende konkrete Projekt-Vorhaben wurden während unseres Kulturfrühstücks am Samstag, dem 30.04.2016 erarbeitet. Interessierte Externe können die mögliche Teilnahme gerne über arbeitskreise@bornstr11.de erfragen.

Bitte habt Verständnis, dass nicht alle internen Veranstaltungen für externe zugänglich sind oder es mitunter wenig Sinn ergibt, nach Beginn der Veranstaltungsreihe noch einzusteigen.
Interessenten für das kommende Kulturfrühstück (ca. Mitte/Ende Okt. 2016) melden sich bitte auch über o.g. Emailadresse an.

Arbeitskreis im Rudolf Steiner Haus

Termine: Etwa alle vier Wochen, Samstags oder Sonntags, 15.00 - 18.30 Uhr

Ort: Rudolf Steiner Haus, Bernadottestraße 90/92, 14195 Berlin, in der Nähe vom U-Bhf. Podbielskiallee (U3)

Verantwortlich: Sascha

Einen ganzen Vortrag von Rudolf Steiner an einem Arbeitstreffen gemeinsam lesen und auch noch ausführlich darüber sprechen - geht das? - Allerdings! - In der Bibliothek des Rudolf Steiner Hauses trafen sich durch mehrere Jahre in wechselnder Besetzung einige junge, an Anthroposophie interessierte Menschen, an einem Tag des Wochenendes, einen ganzen Nachmittag lang und taten genau das. - Diese Idee wieder aufleben zu lassen, ist Ziel dieser Initiative.

Einführung in die Anthroposophie

Termine: einmal wöchentlich, abends

Ort: Bornstraße 11

Verantwortlich: Sascha

In diesem Arbeitskreis - der schon im vergangenen Wintersemester, mit der Lektüre von „Die Erziehung des Kindes vom Gesichtspunkte der Geisteswissenschaft“ stattfand - wollen wir uns in diesem Semester mit dem Thema „Ernährung“ bei Rudolf Steiner befassen. - Die Frage ist, ob es neben der eigenen Gesundheit und der Nachhaltigkeit in der Produktion noch andere Aspekte gibt, die bei diesem Thema eine Rolle spielen könnten.

Grundlagen der Anthroposophie

Termine: einmal wöchentlich, abends

Ort: Bornstraße 11

Verantwortlich: Sascha

Einige grundlegende Werke Rudolf Steiners sind in diesem Lesekreis in den letzten Jahren durchgearbeitet worden. - Das Angebot richtet sich an Teilnehmer mit Vorkenntnissen.

Sommerfest

Termin: Anfang/Mitte Juli

Ort: Bornstraße 11

Verantwortlich: Marie Viola

Ein Sommerfest mit buntem Buffet, Lagerfeuer und Stockbrot, Dekoration (Lampions…), Gruppenspielen, Party, Musizieren und Volkstänzen.

Es gibt die Idee, sich gegenseitig bevorstehende Reisen vorzustellen, z.B. mit Hilfe einer Weltkarte und Stecknadeln oder durch Pantomime. Das Fest ist nach außen geöffnet.

Vintage-Circus / Kleinkunst-Soirée

Termin: an einem Wochenende im Juni/Juli

Ort: Bornstraße 11: Garten und Gemeinschaftsräume

Verantwortlich: Celeste, Sophia

Ein Festabend mit dem Motto „Vintage Circus“. Es gibt Essen und Kleinkunst: Tanz, Musik, Gesang, Zauberei, Wahrsagerei, Feuer, Seiltanz und Clowns… An das Kleinkunstprogramm schließt eine Party an. Die künstlerischen Beiträge werden von den Bewohner_innen des Hauses und Freunden und Bekannten gestaltet.

Freunde von außerhalb sind herzlich willkommen, es darf ein buntes Treiben werden.

Impro-Jam

Termin: noch offen

Ort: Bornstraße 11

Verantwortlich: Carla, Hendryk, Sophia

Ein kreativer Raum, in dem sich alle Improvisationsbegeisterten künslerisch ausdrücken und gegenseitig inspirieren können. Mit Musik, Tanz, Poesie, Kunst etc.

Alle sind herzlich eingeladen mitzumachen.

Gemeinsamer Abend

Termine: wöchentlich, abends

Ort: Gemeinschaftsräume der Bornstraße 11

Verantwortlich: Celeste, Ruben

Ein offenes Treffen für gemeinsames Kochen und Essen sowie anschließende Spiele, Filmabend, Singen, Musik oder Gespräche.

Entspannungsabend

Termine: am 12.5.2016 von 19-21 Uhr, evtl. weitere Treffen

Ort: Bornstraße 11

Verantwortlich: Sarah

Ein Entspannungsabend mit Raum für Stille, Meditation und das Erlernen von Massagetechniken. Daraus kann eine regelmäßige Übungsgruppe entstehen. Wahlweise in Sarahs Zimmer, auf dem Dach oder an anderen schönen Orten in der Bornstraße.

Gemeinsames Dachgärtnern

Termine und Ort: nach Absprache

Verantwortlich: Katharina M.

Anbau von Gemüse und anderen Pflanzen auf dem Dach. Pssst, nicht weiter sagen.

Arbeitskreise WiSe 15/16

Folgende Projekt-Vorhaben wurden während unseres Kulturfrühstücks am Samstag, 31.10.2015 erarbeitet. Interessierte können ihre Teilnahme gerne über arbeitskreise@bornstr11.de anfragen.

Nächtliches Kulturcafé

Termine: Sonntags, wöchentlich, 20 Uhr

Ort: Gemeinschaftsräume der Bornstraße 11

Vor dem Hintergrund, dass wir durch unsere verschiedenen Studieninhalte sehr viel Fachwissen und interessante Themen in der Bewohnerschaft des Hauses vereint haben, möchten wir die bereits beim letzten Kulturfrühstück vorgebrachte Idee von einem Vortragsabend mit anschließender Diskussion und gemütlichem Beisammensitzen bei Kaffee oder Tee umsetzen. Das Format soll recht flexibel sein, sodass wir anstatt von Themenvorträgen beispielsweise auch einmal gemeinsam Kochen oder an praktischen Projekten arbeiten können. Es sind bereits viele spannende Vortragsthemen angemeldet, die unter anderem Fragestellungen aus den Bereichen Architektur, Entwicklungshilfe, Musik, Philosophie, Physik, Psychologie, Sozialpädagogik und Technik umfassen.

Einführung in die Anthroposophie

Termine: Voraussichtlich dienstags, wöchentlich, 20 Uhr

Ort: Bibliothek oder Gemeinschaftsräume der Bornstraße 11

Für alle, die schon so einiges über Anthroposophie gehört haben und sich jetzt fragen, wie steht es denn mit den eigentlichen Inhalten? Was sagt Steiner wirklich? Wir wollen uns eine kleine Auswahl einführender Texte von Rudolf Steiner anschauen und uns etwas davon aussuchen, was wir dann gemeinsam lesen und darüber sprechen können.

Grundlagen der Anthroposophie

Termine: Donnerstags, wöchentlich, 20 Uhr

Ort: Bibliothek der Bornstraße 11

Dieser Kreis ist etwas für Fortgeschrittene. – Wir haben schon verschiedene Werke Rudolf Steiners gemeinsam gelesen. – Momentan stehen wir am Ende der „Theosophie“, wonach sich der Kreis wieder für Interessenten öffnet und eine neue Lektüre gesucht wird.

Arbeitskreis im Rudolf Steiner Haus

Termine: Sonntags, etwa alle vier Wochen nach freier Vereinbarung, 15 – 18:30 Uhr (mit halber Stunde Pause)

Ort: Rudolf Steiner Haus, Bernadottestraße 90/92, 14195 Berlin, in der Nähe vom U-Bhf. Podbielskiallee (U3)

Seit einigen Jahren besteht in der Bibliothek des Rudolf Steiner Hauses ein sehr schönes Format, dass nun leider auszusterben droht. Etwa alle vier Wochen trafen wir uns, um uns gemeinsam Texte von Rudolf Steiner – z.B. Auszüge aus Schriften oder Vorträge – anzuschauen und darüber zu sprechen. Durch die Bibliothek stehen reichlich Ausgaben der behandelten Literatur zur Verfügung. Falls sich doch noch Interessenten für dieses sehr schöne Format finden, bitte einfach melden bei arbeitskreise@bornstr11.de

GA 148

Termine: Voraussichtlich alle zwei Wochen, abends

Ort: Bornstraße 11

In konzentrierter Arbeitsstimmung möchten wir gemeinsam „Das fünfte Evangelium“ aus der GA 148 von Rudolf Steiner lesen. Pro Abend soll ein Vortrag behandelt werden.

Imaginationen lesen

Termine: Einmal pro Quartal kurz vor oder nach den Jahresfesten, nachmittags/ abends

Ort: Bornstraße 11

Gemeinsames Lesen der Jahresfest-Imaginationen im Zeitraum um die Jahresfeste herum. Jeweils an einem Nachmittag/ Abend pro Quartal. Der erste Termin soll je nach Anwesenheit der Interessenten kurz vor Weihnachten stattfinden oder am 25./ 26.12. (bevorzugt am 26.12.)

Literatur lesen oder teilen

Termine: Alle vier Wochen, abends

Ort: Bornstraße 11

Die Teilnehmer einigen sich auf ein Buch, welches sie dann innerhalb von etwa vier Wochen selbstständig lesen, um sich anschließend an einem Abend darüber auszutauschen.

Faust I und II

Termine: Dienstags, alle zwei Wochen, 20 – 22 Uhr

Ort: Bornstraße 11

Die Idee dieses Arbeitskreises ist es, dass jeder Teilnehmer einen Abschnitt aus den Dramen „Faust I“ oder „Faust II“ von Johann Wolfgang von Goethe vorbereitet und bei den gemeinsamen Treffen darstellt, sodass wir anschließend ins Gespräch darüber kommen können.

Upcycling (Recycling)

Termine: Nach Vereinbarung unter den Interessierten

Ort: Nach Vereinbarung unter den Interessierten

Ist Abfall Müll? Können wir uns die Verschwendung weiter leisten? An praktischen, einfachen und kreativen Anknüpfungspunkten lernen wir unseren Abfall neu kennen. Ist er noch Abfall oder Ressource? Welche Möglichkeiten stecken im Müll? Finde es heraus in unserem kreativen Workshop zur Wiederverwertung alter Gegenstände aus der Industriekultur!

Gemeinsames Musizieren

Termine: Montags, wöchentlich, 19 – 20:30 Uhr

Ort: Gemeinschaftsräume der Bornstraße 11

Für alle, die Lust und Freude am gemeinsamen Musizieren haben. Ob Singen, Improvisieren, instrumentale Musik, Songs usw...

 

Außerdem machen wir als eher der Hausgemeinschaft vorbehaltene Veranstaltungen immer wieder gemeinsame Wanderungen, Fahrradtouren, Bootstouren, Meditationsabende und ein Running Dinner.

Für weitere Info zu den Veranstaltungen und Arbeitskreisen schreib' uns: .