Willkommen in der Bornstraße 11.

Die Anthroposophische Hochschulgruppe Haus Bornstr. 11 e.V. ist ein gemeinnütziger Verein zur Förderung des studentischen, kulturellen und wissenschaftlichen Lebens. Der Verein verwaltet das Haus Bornstraße 11. Es befindet sich nahe der Schloßstraße an der Grenze zwischen Friedenau und Steglitz.

  • Impro-Jam

    Termin: noch offen

    Ein kreativer Raum, in dem sich alle Improvisationsbegeisterten künslerisch ausdrücken und gegenseitig inspirieren können. Mit Musik, Tanz, Poesie, Kunst etc.

    Alle sind herzlich eingeladen mitzumachen. Bitte anmelden unter arbeitskreise@bornstr11.de.

    Weiterlesen …

  • Vintage-Circus und Kleinkunst-Soirée

    ...an einem Wochenende im Juni/Juli...

    Ein Festabend mit dem Motto „Vintage Circus“. Es gibt Essen und Kleinkunst: Tanz, Musik, Gesang, Zauberei, Wahrsagerei, Feuer, Seiltanz und Clowns…

    Weiterlesen …

  • Kulturfrühstück zum Wintersemester

    Traditionelles Event zur Planung kultureller und gemeinschaftlicher Veranstaltungen und Projekte im Haus Bornstraße 11.

    Termin steht noch nicht genau fest. Bitte Anfang Oktober noch einmal hier reinschauen!

    Interessierte Externe melden sich gerne an über arbeitskreise@bornstr11.de.

    Weiterlesen …